Aktuelles aus dem HBEM

Informationen und Hinweise aus den Fachressorts des Handballbezirk Enz-Murr

Einführungsphase von »Spielbericht-Online«

Spielbericht-OnlineDer Handballverband Württemberg führt zum Saisonbeginn 2013/2014 »Spielbericht-Online« ein. In der Einführungsphase soll das neue System, das den bisherigen Spielbericht in Papierform ablöst, zunächst in den Württembergligen der Frauen und Männer eingesetzt werden. Für die Saison 2014/2015 ist der flächendeckende Einsatz bei allen Aktiven und Jugendmannschaften geplant.

Für Vereine ergeben sich Vereinfachungen. So können beispielsweise nur spielberechtigte Akteure eingesetzt werden – eine entsprechende Meldung weist den eingebenden Mitarbeiter darauf hin, wenn ein Spieler gesperrt oder aus anderen Gründen nicht einsetzbar ist. Ist eine Verbindung zum Internet in der Sporthalle möglich, wird das Spielergebnis am Ende der Begegnung automatisch übermittelt. Die »SMS-Meldung« wird dadurch überflüssig. Ortsungebunden kann der Spielbericht vom Heim- wie auch vom Gastverein über die Zugangsnummer ausgefüllt werden. Zug um Zug soll das System weiter ausgebaut werden und den Anwendern weitere Vorteile schaffen.

 Es wird Aufgabe der Bezirke und Vereine sein, das Konzept umzusetzen. In der Halle werden Tablet-PC, Laptop oder Desktop-PC benötigt. Ein Drucker vor Ort ist empfohlen, jedoch nicht zwingend notwendig.

Mitarbeiter der Vereine werden ab September in Sachen Online-Spielbericht geschult werden. Vereine mit Mannschaften in den Württembergligen werden zunächst bevorzugt behandelt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.