Aktuelles

HBEM | Kurzfristige Spielverlegungen

Kurzfristige Spielverlegungen

Wichtige Informationen zu der Thematik „kurzfristige Spielverlegungen“

Es werden keine Spiele mehr aufgrund von Erkrankungen oder Corona-Fällen kostenfrei abgesetzt.

Das heißt, ein Spiel kann gebührenpflichtig auch kurzfristig (unter der 10 Tage-Regelung) verlegt werden, insofern bei der Antragsstellung bereits ein neuer Termin feststeht, die Zustimmung des Gegners sowie des SR-Einteilers vorliegen!

In allen anderen Fällen ist eine gebührenpflichtige Spielabsage die Folge.

Bitte beachten: Dieses wird als Nichtantritt gemäß §49 SpO DHB gezählt!

Diese Regelungen sind strengstens einzuhalten.

HBEM Geschäftsstelle
Telefon 07191 911146 (AB)
E-Mail: info@hbem.de

www.dhb.de Topnews