HBEM Aktuell

HBEM | Corona-Verordnung

Anpassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Mit Beschluss vom 23. Juli 2021 hat die Landesregierung die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) geändert. Die Änderungen treten am 26. Juli 2021 in Kraft.

Die wichtigste Änderung für den Sport betrifft das Sporttreiben in Inzidenzstufe 4: Genesene und vollständig geimpfte Personen zählen nicht zur max. Personenzahl (25 Personen im Freien, 14 Personen in geschlossenen Räumen). Ein entsprechender Nachweis ist erforderlich. Dies gilt zunächst nur für den Trainingsbetrieb, für den Wettkampfbetrieb soll noch eine Klarstellung folgen.

Eine weitere wichtige Änderung betrifft die Zuschauerzahlen bei Wettkämpfen.

Alle Regelungen auf einen Blick finden Sie hier.

Alle Änderungen im Bereich Sport finden Sie hier

Die Hinweise zum Training wurden ebenfalls fortgeschrieben. 

Alle Unterlagen zum Thema „Corona“ finden Sie hier.

Corona-Pandemie Zugriffe: 583

Handballbezirk Enz-Murr | HBEM

Der 1948 gegründete Handballbezirk 2 »Enz-Murr« ist der viertgrößte innerhalb des Landesverbands Württemberg.

Der HBEM betreut derzeit 42 Vereine und gehört mit rund 11.197 Einzelmitgliedern (WLSB Bestandsmeldung 2015) zu den größeren Bezirken.

Mehr erfahren

© Copyright by Handballbezirk Enz-Murr | HBEM