HBEM | Freundschaftsspiele

Hinweise zur Beantragung von FS-Spielen

Da mittlerweile die Beantragung und Durchführung von FS-Spielen wieder möglich ist und - dem Thema Corona geschuldet - ein paar Besonderheiten bei der Beantragung zu beachten sind, nachfolgend noch einmal der eigentlich simple Kriterienkatalog:

  1. Anträge für FS-Spiele gehen immer an die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, da dann eine Verteilung der Informationen an die relevanten Beteiligten (Spieltechnik und SR-Wesen) gewährleistet ist.
  2. Für die Beantragung ist die auf dem Meldeformular genannte Frist von zehn Tagen einzuhalten. Spiele, die diese Frist nicht einhalten, werden von unserer Seite nicht genehmigt.
  3. Mit der Anmeldung des FS-Spiels sind die folgenden Dokumente mitzuliefern:
    - Antragsformular FS-Spiel (Link)
    - Bestätigungsformular Hygienekonzept mit Stempel und Unterschrift des Eigentümers für die angedachte Spielhalle (Link)
    - Hygienekonzept für die Sporthalle

Ein Hinweis zum Hygienekonzept: das sollte nicht einfach nur der Vorschlag eines Hygienekonzepts sein, wie er auf der HVW-Homepage zu finden ist, sondern ein Konzept, das auf den jeweiligen Verein und seine Sporthallen zugeschnitten ist. Ich sehe das auch als Vorarbeit für das ohnehin für die Hallenrunde erforderliche Hygienekonzept.

Vielen Dank für die Beachtung dieser Vorgaben.