Aktuelles

Vorläufiges Ergebnis des HVW-Rankings (Bezirk)

Für die Altersklassen A bis C im männlichen und im weiblichen Bereich haben wir die vorläufigen Ergebnisse des HVW-Rankings ermittelt. Vorläufig sind diese deshalb, weil die durch den Handballbezirk Enz-Murr ermittelten Punkte noch einmal durch die HVW-Geschäftsstelle kontrolliert und bestätigt werden müssen. Auf Basis der bereits skizzierten Meldemöglichkeiten (Link) ergeben sich aktuell die folgenden Meldungen je Altersklasse, wobei die Mannschaften nach Punktzahl absteigend sortiert sind:

Männliche A-Jugend
Fixplatz: HABO Bottwar JSG
Weitere Meldungen: HC Oppenweiler/Backnang, HB Ludwigsburg und TSV Asperg

Weibliche A-Jugend
Fixplatz: HC Oppenweiler/Backnang
Weitere Meldungen: SV Salamander Kornwestheim und HSG Strohgäu

Männliche B-Jugend
Fixplatz: SV Salamander Kornwestheim
Weitere Meldungen: HABO Bottwar JSG, HB Ludwigsburg und HSG Strohgäu

Weibliche B-Jugend
Fixplatz: SV Salamander Kornwestheim
Weitere Meldungen: HABO Bottwar JSG, HC Oppenweiler/Backnang und HB Ludwigsburg

Männliche C-Jugend
Fixplatz: SG BBM Bietigheim
Weitere Meldungen: HB Ludwigsburg, HABO Bottwar JSG, SV Sal. Kornwestheim und HC Oppenweiler/Backnang

Weibliche C-Jugend
Fixplatz: SV Sal. Kornwestheim
Weitere Meldungen: SG BBM Bietigheim, HABO Bottwar JSG, HB Ludwigsburg und HC Oppenweiler/Backnang

Zur Erinnerung: Mannschaften mit einem Fixplatz verbleiben sicher auf HVW-Ebene. Die Mannschaften, die unter "Weitere Meldungen" geführt werden, müssen sich mit ihrem Punkteranking landesweit mit den Mannschaften messen, die aus den anderen Bezirken gemeldet wurden. Jeweils acht Mannschaften fallen je Altersklasse immer zurück. Hierbei kann es natürlich zu einer ungleichen Verteilung je Bezirk kommen. Das ist ganz abhängig von den erspielten Punkten.

Nicht berücksichtigt in dieser Aufstellung sind Mannschaften, die nach unserem Wissen auf HBW- oder JBLH-Ebene eingeteilt wurden.

Die Mannschaften, die für die HVW-Qualifikation gemeldet hatten, erhalten per E-Mail eine ausführliche Berechnung der Rankingpunkte aller Mannschaften, die für die HVW-Qualifikation gemeldet hatten. Auch hier sind das noch die vorläufigen Ergebnisse.

Wir werden informieren, sobald die Rankingpunkte bestätigt wurden.

FS-Spiele nach wie vor noch nicht möglich

Nachdem bereits erste Anfragen zum Thema FS-Spiele bei uns eintrudeln, möchte ich den folgenden Hinweis veröffentlichen. Nach wie vor hat der Beschluss des HVW-Präsidiums Gültigkeit, dass bis zu den Sommerferien keine Spiele mehr bestritten werden.

Endgültige Staffeleinteilung Erwachsene (ohne Ziffern) veröffentlicht

Im Download-Bereich der HBEM-Homepage wurde die endgültige Staffeleinteilung der Erwachsenen - noch ohne Ziffern - veröffentlicht. Für die Ziffernvergabe müssen erst die Ziffern abgewartet werden, die seitens des HVW in den jeweiligen Spielklassen auf Landesebene vergeben werden. Bereits hinterlegt sind die gemeldeten Trikotfarben. Sollten diese mittlerweile nicht mehr stimmen, dann wendet Euch bitte an den jeweiligen Staffelleiter.

Mannschaften, die auf Grund der Staffelgrößen in den unteren Ligen nun nachträglich noch zurückziehen möchten, wenden sich bitte bis zum 4. Juli 2020 an den Referenten für Spieltechnik.

Endgültige Einteilung Erwachsene

Regelungen für die Meldung zur HVW-Ebene (Jugend)

Im Verbandsausschuss Spieltechnik wurden nun über alle Bezirke hinweg Regelungen geschaffen, wonach Mannschaften auf HVW-Ebene "gemeldet" werden können. Denn in der A- und B-Jugend gilt es noch, eine Württemberg-Liga mit Mannschaften zu besetzen und auch in der C-Jugend sind Mannschaften noch auf HVW-Ebene zu melden. Das ist - wenn man keine Qualifikation spielen kann - nicht ganz so einfach.

Nachfolgend ist in aller Kürze die Vorgehensweise zusammengestellt, die über alle Altersklassen hinweg für die Meldung auf HVW-Ebene gilt.

  1. Berücksichtigt werden jene Mannschaften, die in der jeweiligen Altersklasse für die "Qualifikation zur Verbandsebene" gemeldet haben bzw. Mannschaften, die für eine höhere Ebene (JBLH oder BWOL) gemeldet haben, allerdings dort nicht berücksichtigt werden konnten
  2. Für jede dieser Mannschaften wird das Punkte-Ranking gemäß den HVW-Vorgaben ermittelt
  3. Die Mannschaft des Bezirks mit den meisten Punkten, die nicht in einer höheren Spielklasse (JBLH oder BWOL) spielt, wird "fix" an den HVW gemeldet und verbleibt für die Hallenrunde 2020/2021 sicher dort
  4. Die weiteren Mannschaften werden mit ihrer jeweiligen Punktzahl an den HVW gemeldet und über ganz Württemberg, also mit den Meldungen der anderen Bezirke, in eine Reihenfolge gebracht. Damit werden die Ligen entsprechend "aufgefüllt". Wer es nicht schafft, fällt zurück in den Bezirks-Spielbetrieb

Insgesamt stellen sich unsere Möglichkeiten, Mannschaften zu melden, wie folgt dar:

hvw_meldung_nach_ranking.jpg


Ein Beispiel: für die männliche A-Jugend können wir eine Mannschaft "fix" melden. Das ist jene (s.o.), die die meisten Punkte im Punkteranking aufweist und nicht auf einer höheren Ebene (JBLH oder BWOL) spielt. Das ist bei jedem Bezirk so geregelt, d.h. acht Plätze der Württemberg-Liga werden über Fixplätze vergeben.

Weiter können wir im Fall der männlichen A-Jugend drei Mannschaften melden, wie jeder andere Bezirk auch. Somit kommen 24 weitere Teams in einen Topf, in dem über ganz Württemberg die ermittelten Punkte des HVW-Rankings miteinander verglichen werden. Die ersten 16 kommen noch in die Württemberg-Liga, die dann mit 24 Mannschaften spielen wird. Alle weiteren (acht Mannschaften) fallen auf Bezirksebene zurück.

Das Punkteranking für die jeweiligen Altersklassen im Bezirk Enz-Murr wird aktuell überprüft und kurzfristig nachgereicht.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.