Aktuelles aus dem HBEM

Informationen und Hinweise aus den Fachressorts des Handballbezirk Enz-Murr

Anschreiben an alle Jugend- und Abteilungsleiter des HBEM. Bitte an die E- und D-Jugend TrainerInnen der Vereine weiterleiten.

Der Termin für das BJS 2014 wird für die betreffenden Jugendmannschaften freigehalten und berührt somit die laufende Sommerrunde nicht.

Das BJS geht über zwei Tage, an denen neben den Handballspielen die leichtathletischen Disziplinen Lauf, Sprung und Wurf und Geschicklichkeitsübungen gewertet werden.

Der Schriftverkehr (Anschreiben, Anmeldungen, weitere Infos, usw.) erfolgt generell per Email. Aus diesem Grund ist ein Ansprechpartner zu benennen, der über eine Email-Anschrift verfügt und und seinen E-Mail-Verkehr pflegt!

TV Großbottwar Seniorinnenmeister 2014Hatten sich schon die Senioren des TV Großbottwar bei der Endrunde im Bezirk Enz-Murr durchgesetzt, so wollten die Seniorinnen des TVG ihren männlichen Kollegen in keinster Weise nachstehen und durften sich ebenfalls über den Sieg beim Endrundenturnier freuen!

Insgesamt neun Mannschaften, eingeteilt in zwei Gruppen, nahmen in der Hallenrunde 2013/14 teil, wobei als Gäste mit dem TSV Schmiden, der HSG Winterbach/Weiler, der HSG Gablenberg-Gaisburg sowie der HSG Cannstatt-Münster-Max-Eyth-See auch vier Teams aus dem Bezirk Rems-Stuttgart mit am Ball waren. Die Teilnehmer aus dem Bezirk Enz-Murr waren der TV Großbottwar, die HSG Strohgäu, die SG BBM Bietigheim, die SG Asperg-Tamm und die HSG Neckar FBH.

M40Bei der Endrunde der Handballsenioren M40 am vergangenen Sonntag in Korntal setzte sich im Endspiel der TV Großbottwar deutlich mit 13:4 Toren gegen den TSV Asperg durch.

Platz 3 belegte der TV Mundelsheim, der mit 9:5 das kleine Finale gegen Titelverteidiger SG BBM Bietigheim gewann.

In der Trostrunde hatte der TV Murrhardt punktgleich vor dem TV Oppenweiler und dem TV Tamm die nase vorn, den letzten Platz belegte der TSV Korntal. Die HSG Marbach-Rielingshausen hatte kurzfristig absagen müssen, da sie keine spielfähige Mannschaft stellen konnte.

Liebe PassOnline-Bearbeiter,
gem. § 26 SpO DHB können Jugendspieler/innen im Zeitraum vom 15.03. bis 31.05. für den Einsatz in Jugendspielen der kommenden Spielsaison sperrfrei wechseln. Wir möchten an dieser Stelle nochmals auf die Besonderheiten des § 26 hinweisen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.