Ausschreibung für die Hallenrunde 2012/2013

Im Download-Bereich und im nachfolgenden Artikel der HBEM-Homepage wurde die Ausschreibung für die Hallenrunde mit den Informationsschreiben (Aktive, Freizeitsport und Jugend) und der Terminplanung veröffentlicht. Ebenso wurden die Meldebögen für Aktive, Freizeitsport (Jungsenioren und Seniorinnen/Senioren) und Jugend) veröffentlicht, die in diesem Jahr als Online-Formulare zur Verfügung stehen.

Wir bitten um Weitergabe der Dokumente/Informationen an die jeweiligen Bearbeiter in den Vereinen, damit die Planung reibungslos beginnen und der in diesem Jahr vorliegende Terminplan eingehalten werden kann. Wie immer stehen die Anschreiben / Informationsschreiben dabei als Artikel und als PDF-Dokument (Download-Bereich) auf der HBEM-Homepage zur Verfügung.

{tab=Anschreiben|orange}

Referent für Spieltechnik
Spielwart Frauen / Männer
Spielwart weibliche / männliche Jugend
Seniorenwart
SR-Wart

An
die Vereine
im Bezirk Enz-Murr

Ausschreibung für die Hallenrunde 2012/2013


Liebe Handballfreunde,

wie in jedem Jahr etwa Mitte Mai möchten wir Euch mittels dieser Ausschreibung alle relevanten Informationen zukommen lassen, die im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung der Hallenrunde 2012/2013 erforderlich sind. Zur Ausschreibung zugehörig sind die folgenden Anlagen, die – wie die Ausschreibung selbst – auf der HBEM-Homepage veröffentlicht wurden:

Wir möchten darum bitten, die Ausschreibung bzw. die Anlagen vereinsintern an den jeweils zuständigen Personenkreis weiterzugeben bzw. diese über die Veröffentlichung zu informieren.

Bereits seit dem 6. Mai 2012 veröffentlicht ist das Online-Formular „Teilnahmeerklärung und Ziffernwunsch“, mit dem die Meldungen für den Bereich der Aktiven abgegeben werden. Diesbezüglich möchten wir daran erinnern, dass dieses Formular bis spätestens 20. Mai 2012 ausgefüllt abzusenden ist, da erst dann eine endgültige Staffeleinteilung und somit die Vergabe der Ziffern für den aktiven Spielbetrieb möglich ist.


Bearbeitung der Unterlagen

Wesentliche Änderungen ergeben sich im Rahmen der Bearbeitung lediglich bei den Formularmeldungen, da diese auf ein vom jeweils installierten Office-Paket unabhängiges Online-Verfahren umgestellt wurden. Diese Umstellung ist in erster Linie der Tatsache geschuldet, dass viele Mitarbeiter in den Vereinen mittlerweile auch andere Office-Pakete im Einsatz haben und somit eine Meldung über die bislang eingesetzten Word-Formulare nicht mehr gewährleistet ist.

Wie schon in den vergangenen Jahren ist die Angabe von Ansprechpartnern auf den Meldeformularen nicht mehr notwendig – es gelten die auf der HBEM-Homepage veröffentlichten Ansprechpartner der Vereine, bei denen wir Euch bitten, diese auf Richtigkeit zu prüfen und ggf. zu aktualisieren. Eine entsprechende Pflege dieser Angabe ist ja seit geraumer Zeit durch die Vereine selbst möglich.

Im Rahmen der Meldung zum Bezirkspokal bei den Aktiven bitten wir ferner zu beachten, dass ggf. auch Mannschaften, die sonst am Spielbetrieb auf HVW-Ebene teilnehmen, zu melden sind, da für diese eine Meldepflicht besteht. Nähere Informationen hierzu sind dem Meldeformular für die Aktiven zu entnehmen.

Im Jugendbereich möchten wir darum bitten auch jene Mannschaften zu melden, die entweder schon sicher auf HVW-Ebene spielen oder bei denen zum Zeitpunkt der Abgabe der Meldung noch nicht feststeht, ob sie die Verbandsebene erreichen oder nicht. Somit ist eine entsprechende Zuordnung und Einteilung durch den jeweiligen Staffelleiter nach Abschluss des letzten Spieltags der HVW-Qualifikation und eine unmittelbare, weitere Bearbeitung ohne Verzug möglich. Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass ab der kommenden Hallenrunde auch im Bereich der C-Jugend Bezirksklasse Einzelspiele bestritten werden und somit die Abgabe eines Ziffernwunsches erforderlich wird.

Sollten sich Fragen im Rahmen der Bearbeitung ergeben, so stehen die jeweiligen Bezirksmitarbeiter natürlich gerne für Antworten zur Verfügung. Besonders ans Herz legen möchten wir Euch die Unterlagen für den Freizeitsport, weil wir dort den Abwärtstrend / die Stagnation der letzten Jahre gerne stoppen würden und uns vor allem wünschen, in der kommenden Hallenrunde wieder die Jungsenioren in unserem Spielbetrieb begrüßen zu dürfen.


Staffeleinteilung, Ziffern, Online-Spielplanerstellung und Staffeltage

Nach Festlegung der Staffeleinteilung und der Ziffernvergabe für die HVW-Spielklassen erfolgt seitens des Bezirks Enz-Murr die Ziffernvergabe. Diese wird für alle Spielklassen der Aktiven und in jenen Altersklassen der Jugend durchgeführt, in denen Einzelspiele bestritten werden (C- bis A-Jugend). Bitte in diesem Zusammenhang die im Terminplan veröffentlichten Termine für die Ziffernvergabe in den jeweiligen Bereichen beachten.

Wie von den Bezirksvereinen gewünscht kommt es auch in diesem Jahr in der Online-Spielplanerstellung zu einer zeitlichen Überlappung der Phasen bei den Aktiven und bei der Jugend. Zwar ist terminbedingt ein unterschiedlicher zeitlicher Ablauf bei der Erstellung der Spielpläne im Aktiven- und Jugendbereich unabdingbar, dennoch bietet die gemeinsame Phase in KW27/28 einen sehr großen Spielraum für eine weitgehende Abstimmung der Spielpläne zwischen dem Aktiven- und Jugendbereich.

Die Terminplanung im Rahmen der Online-Spielplanerstellung (jeweilige Phasen) ist nachfolgend noch einmal in Kalenderform dargestellt.

Kalender Online-Spielplanerstellung Phasen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine ausführliche Dokumentation der Online-Spielplanerstellung steht auf der HBEM-Homepage zur Verfügung.

Ferner möchten wir daran erinnern, dass auch Trainern, Schiedsrichtern oder einem anderen Personenkreis des eigenen Vereins, der an der Spielplanerstellung beteiligt werden sollte, mittels eines Gast-Zugangs ein Einblick in den aktuellen Planungsstand der Spielpläne gewährt werden kann, ohne jedoch die Möglichkeit zur Änderung von Terminen zu bieten. Auf diesem Wege können weitere Personen über den Stand der Spielplanerstellung informiert und die Planungen somit frühzeitig abgerundet werden.

Weiterhin Bestand haben selbstverständlich die bisherigen Staffeltage (Aktive und Jugend), die wir als Informationsforen beibehalten und die auch in diesem Jahr wieder in Bissingen stattfinden werden. Wie gewohnt wurden diese kurz vor Ende der jeweiligen „Phase 2“ der Online-Spielplanerstellung gelegt, um auch letzte Abstimmungen noch offener Spieltermine im unmittelbaren Dialog vornehmen zu können.


Freundschaftsspiele – Anmeldung und teilweise Kostenübernahme

In der Vorbereitungszeit stehen wie in jedem Jahr auch wieder Freundschaftsspiele auf dem Plan. An dieser Stelle möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass diese anmeldepflichtig sind. Entsprechende Informationen stehen auf der HBEM-Homepage zur Verfügung. Und auch Schiedsrichter dürfen diese Spiele nur dann leiten, wenn sie hierfür eingeteilt wurden.

Um die „Grauzone“ nicht angemeldeter Freundschaftsspiele zu verringern und zur Bereitstellung verbesserter Möglichkeiten für die Vorbereitung der Schiedsrichter hat der Bezirk Enz-Murr beschlossen, die Kosten für angemeldete Freundschaftsspiele zu 50% durch den Bezirk zu übernehmen, sofern

  • vereinsfremde Schiedsrichter durch den Verein angefordert werden,
  • Schiedsrichter durch den Bezirk/den HVW eingeteilt werden (Freundschaftsspiele i.S. des § 12 Punkt 1.2 SpO HVW, allerdings ohne 1. und 2. Bundesliga bzw. 3. Liga) und
  • die Freundschaftsspiele vor dem ersten Spiel-Wochenende der Hallenrunde (15./16. September 2012) stattgefunden haben

Bitte in Bezug auf die Anmeldung von Freundschaftsspielen das auf der HBEM-Homepage veröffentlichte Online-Formular beachten, das bis einschließlich zu Mannschaften der Württemberg-Liga eingesetzt werden kann. Ferner existieren unter dem Menüpunkt „Spieltechnik – DuFü-Bestimmungen – Turniere und FS-Spiele“ zusätzliche Hinweise. Bei Mannschaften in der BWOL bitte die Hinweise auf der HVW-Homepage beachten, welche Regelungen für diese bei der Anmeldung und Durchführung von Freundschaftsspielen gelten.

In Bezug auf die Abrechnung der Freundschaftsspiele gilt, dass eine entsprechende Rückerstattung nur dann erfolgen kann, wenn die Informationen über die Freundschaftsspiele bis spätestens 30. September 2012 bei mir eingegangen sind und die o.g. Kriterien erfüllt sind. Hierfür reichen die Spielprotokolle, die im Fall von Freundschaftsspielen bis einschließlich Württemberg-Liga ohnehin an mich zu richten sind, ansonsten wird eine Kopie des beim Verein verbleibenden Durchschlags des Spielprotokolls (Freundschaftsspiele mit Einteilungszuständigkeit des HVW) benötigt.


Schiedsrichter-Soll und Entwicklung der Schiedsrichterzahlen

Unverändert bleibt für die anstehende Hallenrunde 2012/2013 der Meldetermin für das SR-Soll (30. Juni 2012) und die Anzahl der pro gemeldeten Mannschaft zu stellenden Schiedsrichter. Ferner wird auf Basis der HVW-Spielordnung nach wie vor bei Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls für jeden fehlenden Schiedsrichter die Zahlung eines Betrages von 300 € fällig.

Im Hinblick auf den Wechsel von Schiedsrichtern möchten wir darauf hinweisen, dass hierfür einerseits die Frist einzuhalten, andererseits der auf der HBEM-Homepage veröffentlichte SR-Änderungsbogen zu verwenden ist.

Leider kann in Bezug auf die Schiedsrichterzahlen im Bezirk nach wie vor keine Entwarnung gegeben werden. Im Gegenteil! Mit großer Sorge müssen wir nach wie vor einen Rückgang der aktiven Schiedsrichter, geringe Anmeldezahlen für den Schiedsrichter-Neulingskurs und einen weiter steigenden Alters-Durchschnitt im Schiedsrichterkader beobachten. Die Tatsache, dass diese Entwicklung kein ausschließliches Problem unseres Bezirks, sondern auch in anderen Bezirken und beim HVW angekommen ist, wirft immer mehr die Frage auf, wie diesem Problem mit sicher vielschichtigen Ursachen begegnet und der Negativtrend gestoppt werden kann. Zweifelsohne müssen wir seitens des Bezirks mit der Frage umgehen, welche Alters- und Spielklassen mit dem vorhandenen Schiedsrichterkader überhaupt noch besetzt werden können, ohne die verbliebenen Schiedsrichter mit zu vielen Einsätzen zu überfrachten. Dies kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend beantwortet werden.

Und nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Bearbeiten der Unterlagen, einen erfolgreichen Verlauf der Online-Spielplanerstellung und bis bald auf unseren Staffeltagen.

Mit freundlichem Gruß

Axel Speidel

Axel Speidel
Referent für Spieltechnik

{tab=Aktive|orange}

Liebe Handballfreunde,

im Rahmen der Ausschreibung für die Hallenrunde 2012/2013 für die aktiven Mannschaften (Männer und Frauen) im Bezirk Enz-Murr möchten wir ganz herzlich um Beachtung der nachfolgenden Punkte bitten, die für Eure und unsere Planungen wichtig sind:

Aus- und Rückgabe des Formulars Teilnahmeerklärung/Ziffernwunsch
Das seit Sonntag, dem 6. Mai 2012 veröffentlichte Online-Formular für die Männer und Frauen auf Bezirksebene bitten wir auszufüllen und bis spätestens 20. Mai 2012 abzusenden, um eine zeitnahe Erstellung der endgültigen Staffeleinteilung zu ermöglichen.

Aus- und Rückgabe der Meldebögen
Die Ausgabe der Meldebögen (ebenfalls als Online-Formular) erfolgt am Montag, den 21. Mai 2012. Der Meldebogen für die Aktiven muss bis 12. Juni 2012 abgesendet werden. Eine Meldung von Mannschaften auf HVW-Ebene oder höher ist dabei nicht (mehr) erforderlich.

Pflege der Ansprechpartner auf der HBEM-Homepage
Wir bitten darum, die auf der HBEM-Homepage genannten Ansprechpartner zu prüfen, da diese von Seiten der Spielwarte, Staffelleiter und z.B. auch durch die Spielleitende Stelle Recht als Ansprechpartner genutzt werden. Da die Pflege dieser Daten in der Zwischenzeit in den Händen der Vereine liegt, kann eine direkte Anpassung durch die Vereine erfolgen.

Online-Spielplanerstellung
Für alle Spielklassen der Aktiven auf Bezirksebene werden die vorläufigen Spielpläne zunächst nach einem vorgegebenen Schlüssel (aus den Ziffern des Rahmenterminplans) erstellt. Auch in diesem Jahr werden diese Basisdaten über die Online-Spielplanerstellung zur Verfügung gestellt und dort durch die Vereine weiter bearbeitet. Diesbezüglich gelten die folgenden Termine:

-  Bereitstellung der Daten:  24. Juni 2012
-  Phase I:  24. Juni – 04. Juli 2012
-  Phase II:  05. Juli – 14. Juli 2012

Eine ausführliche Dokumentation der Online-Spielplanerstellung wurde auf der HBEM-Homepage veröffentlicht.

Bitte achtet in Bezug auf die Erstellung der Spielpläne auch auf die für den Bezirk Enz-Murr gültigen Anspielzeiten bei den Aktiven.

Anspielzeiten

Staffeltag in Bissingen (12. Juli 2012)
Seit drei Jahren gibt es nur noch einen gemeinsamen Staffeltag für die Aktiven, da die Vorarbeit – die Erstellung der Spielpläne – durch die Online-Spielplanerstellung bereits im Vorfeld erledigt wird. Inhaltlich konzentriert sich der gemeinsame Staffeltag somit auf die Abklärung noch offener Fragen zur Spielplanerstellung, allgemeine und spieltechnische Hinweise zur Hallenrunde, einem kurzen Rück- und Ausblick der Spielwarte, der Auslosung für den Bezirkspokal und der Ausgabe der Fairnesspreise für die abgelaufene Hallenrunde.

Rundenbeginn
Die ersten Rundenspiele finden lt. Rahmenterminplan am Wochenende des 15./16. September 2012 statt. Zuvor findet am  8./9. September 2012 die 1. Runde des Pokals (Bezirks- und HVW-Pokal) statt. Bitte versucht - trotz des terminlich engen Rahmenterminplans – die Pokaltermine in der Hallenrunde 2012/2013 freizuhalten, um eine terminliche Fixierung anstehender Pokalspiele während der laufenden Runde zu vereinfachen.

Rundenende
Die Spiele in allen Spielklassen enden spätestens am 13./14. April 2013. Der Endspieltag (Final Four) des Bezirks Enz-Murr findet am Wochenende des 20./21. April 2013 statt. Eine Festlegung, welcher Bereich (Frauen/Männer) an welchem Tag spielen wird, ist aktuell noch nicht getroffen. Um die Ausrichtung des Final Four können sich die Vereine beim Bezirk Enz-Murr bewerben. Eine Entscheidung über den Ausrichter wird der Bezirksausschuss bei seiner Sitzung im Juni treffen.

Sollten Fragen bestehen, möchten wir Euch bitten, uns einfach anzurufen, damit sie zeitnah gelöst werden und der terminliche Ablauf eingehalten werden kann.

Mit freundlichem Gruß

Christel Kurz           Georg Nowak

Christel Kurz
(Spielwartin Frauen)

  Georg Nowak
(Spielwart Männer)

{tab=Freizeitsport|orange}

Liebe Handballfreunde,

vor der anstehenden Hallenrunde 2012/2013 möchten wir mit einem gesonderten Schreiben die interessierten Vereine im Freizeitsport (Jungsenioren, Seniorinnen und Senioren) informieren und zur Teilnahme an der jeweiligen Runde herzlich einladen.

Jungsenioren (M32)

Obwohl die seit einigen Jahren praktizierte Durchführung in Form von Spieltagen (verkürzte Spielzeit 2 x 15 Minuten und für jede Mannschaft zwei Spiele pro Spieltag) im Bereich der Jungsenioren gut angekommen ist, kam in der letzten Hallenrunde bei nur zwei Meldungen aus dem Bezirk eine Spielrunde bei den Jungsenioren nicht zustande.

Offen sind wir dabei selbstverständlich auch wieder für eine gemeinsame Runde mit einem Nachbarbezirk, erste Kontakte unserer Seite mit dem Bezirk Heilbronn-Franken wurden hierbei geknüpft. Da auch dort die Durchführung in Spieltagsform erfolgt, würde dies schon einmal sehr gut „zusammenpassen“. Hinzu käme, dass die Runde sicher interessanter wird, wenn sich auch der Kreis der teilnehmenden Vereine über die Bezirksgrenzen hinaus erweitert.

Im Moment ist wegen der Durchführung einer Runde des Jungsenioren also alles noch offen. Wenn sich neue Fakten ergeben, werden wir dies den in Frage kommenden Vereinen unmittelbar mitteilen. Eines steht allerdings fest: seitens des HVW wird lt. Beschluss ab 2011/2012 bei den Jungsenioren keine Württembergische Meisterschaft mehr ausgespielt!! Dennoch hoffen wir aber auf den ein oder anderen Neuling im Bereich der Jungsenioren und somit auf eine regere Beteiligung als im letzten Jahr.

Mit freundlichem Gruß

Georg Nowak
Georg Nowak
Spielwart Männer


Seniorinnen (F30)
Für die mittlerweile 19. Durchführung der Runde bei den Seniorinnen möchten wir wieder unseren bewährten Modus in Form von Spieltagen bei verkürzter Spielzeit (2 x 15 Minuten oder 2 x 12,5 Minuten) durchziehen. Geplant ist wiederum eine Runde, in der jede Mannschaft pro Spieltag zwei Spiele bestreitet. Ob mit einer oder zwei Gruppen und ob wieder mit Gästen aus einem Nachbarbezirk – dies müssen wir bis zum Eingang der Meldungen einfach mal abwarten. Natürlich fallen die Seniorinnen nicht unter das Schiedsrichter-Soll und das Besetzen der Spieltage mit eigenen Schiedsrichtern dürfte in der Zwischenzeit ja auch nur noch „Formsache“ sein.

Positiv erwähnt werden sollte auch noch, dass in der vergangenen Runde wieder sechs Mannschaften gemeldet haben und am Ende der TV Großbottwar die Nase vorn hatte. Sollten für die kommende Runde wieder bezirksinterne Spielgemeinschaften geplant sein, dann bitte daran denken, diese auch anzumelden!

Mit freundlichem Gruß

Christel Kurz
Christel Kurz
Spielwartin Frauen


Senioren (M40)

Auch die nunmehr 19. Durchführung der Runde bei den Senioren werden wir nach dem bewährten Modus durchführen. Entsprechend der Anzahl der Teilnehmer werden Spieltage bei verkürzter Spielzeit (2 mal 15 Minuten oder 2 mal 12,5 Minuten) durchgeführt, wobei jede Mannschaft pro Spieltag zwei Spiele bestreitet. Falls wieder zwei Gruppen zustande kommen, schließt sich ein zusätzlicher Endrundenspieltag für alle Mannschaften an.

Zur Vorbereitung der Spieltagsplanung möchten wir darum bitten, bei der Meldung zwei alternative Termine anzugeben, zu denen ein Spieltag ausgerichtet werden kann. Außerdem bitte die Spielfarben der Mannschaft benennen.

Wie bekannt, fallen die Senioren nicht unter das Schiedsrichtersoll, und die Schiedsrichter werden vom jeweiligen Heimverein gestellt. Sollte es in der kommenden Runde wieder zu bezirksinternen Spielgemeinschaften kommen, dann bitte daran denken, diese auch anzumelden! Spielberechtigt bei den Senioren M40 sind alle Spieler, die spätestens am 30.6.2013 das 40. Lebensjahr vollendet haben.

Erwähnen möchte ich auch noch, dass in der vergangenen Runde wieder elf Mannschaften teilnahmen und sich der TV Großbottwar denkbar knapp (nur auf Grund des besseren Torverhältnisses!!) gegen  die SG BBM Bietigheim durchsetzen konnte.

Mit freundlichem Gruß

Harald Helber
Harald Helber
Seniorenwart

{tab=Jugend|orange}

Liebe Handballfreunde,

im Rahmen der Ausschreibung für die Hallenrunde 2012/2013 für Jugendmannschaften (männliche und weibliche Jugend) im Bezirk Enz-Murr möchten wir ganz herzlich um Beachtung der nachfolgenden Punkte bitten, die für Eure und unsere Planungen wichtig sind:

Aus- und Rückgabe der Meldebögen
Das am Montag, 21. Mai 2012 veröffentlichte Meldeformular für die männliche und weibliche Jugend auf Bezirksebene bitten wir auszufüllen und bis spätestens Dienstag, 12. Juni 2012 an den jeweiligen Spielwart weiterzuleiten.

Die jeweiligen Ansprechpartner für die Bereiche sind dabei nicht mehr auf dem Meldeformular einzutragen, da die auf der Homepage des Bezirks veröffentlichten Ansprechpartner eines Vereins Gültigkeit besitzen (siehe hierzu auch nachfolgender Punkt), womit – wie auch bei den Hallen, die im Rahmen der Online-Spielplanerstellung angegeben werden – eine Hinterlegung auf dem Meldebogen entfällt.

Wie schon im letzten Jahr möchten wir allerdings darum bitten, dass auf dem Meldeformular für die Jugend alle Mannschaften gemeldet werden, also auch jene, die voraussichtlich oder sicher am Spielbetrieb auf HVW-Ebene teilnehmen werden. Ebenfalls möchten wir an die Angabe von möglichen Heimspielterminen für Spielklassen erinnern, in denen Spieltage gespielt werden. Bitte beachtet in diesem Zusammenhang, dass ab der kommenden Hallenrunde in der C-Jugend Bezirksklasse Einzelspiele gespielt werden und somit ein Ziffernwunsch erforderlich wird.

Pflege der Ansprechpartner auf der HBEM-Homepage
Wir bitten darum, die auf der HBEM-Homepage genannten Ansprechpartner zu prüfen, da diese von Seiten der Spielwarte, Staffelleiter und z.B. auch durch die Spielleitende Stelle Recht als Ansprechpartner genutzt werden. Da die Pflege dieser Daten in der Zwischenzeit in den Händen der Vereine liegt, kann eine direkte Anpassung durch die Vereine erfolgen.

Online-Spielplanerstellung
Für alle Spielklassen der Jugend, in denen Einzelspiele erfolgen, werden auf Bezirksebene die vorläufigen Spielpläne zunächst nach einem vorgegebenen Schlüssel (aus den Ziffern des Rahmenterminplans) erstellt. Auch in diesem Jahr werden für diese Spielklassen die Basisdaten über die Online-Spielplanerstellung zur Verfügung gestellt und dort durch die Vereine weiter bearbeitet. Diesbezüglich gelten die folgenden Termine:

-  Bereitstellung der Daten:  05. Juli
-  Phase I:  05. Juli – 14. Juli 2012
-  Phase II:  15. Juli – 22. Juli 2012

Eine ausführliche Dokumentation der Online-Spielplanerstellung wurde auf der HBEM-Homepage veröffentlicht.

Bitte achtet in Bezug auf die Erstellung der Spielpläne auch auf die für den Bezirk Enz-Murr gültigen Anspielzeiten bei der Jugend.

Anspielzeiten

 

 

 

 

 

Staffeltag in Bissingen (18. Juli 2012)
Seit dem vorletzten Jahr gibt es nur noch einen gemeinsamen Staffeltag für die Jugend, da die Vorarbeit – die Erstellung der Spielpläne – durch die Online-Spielplanerstellung bereits im Vorfeld zum größten Teil erledigt wird. Inhaltlich konzentriert sich der gemeinsame Staffeltag somit auf die Abklärung noch offener Fragen zur Spielplanerstellung, auf die Terminfindung für Spielklassen mit Spieltagen, allgemeine und spieltechnische Hinweise zur Hallenrunde, einem kurzen Rück- und Ausblick der Spielwarte und aktuelle Fragestellungen der Vereine.

Rundenbeginn
Die ersten Rundenspiele finden lt. Rahmenterminplan am Wochenende des 15./16. September 2012 statt. Ausgenommen von dieser Regelung sind Spieltage der E-Jugend, die frühestens erst eine Woche später stattfinden dürfen.

Rundenende
Aufgrund der Durchführung der Zwischen- bzw. Endrunden ist in verschiedenen Spiel- und Altersklassen früher mit den Spielbetrieb aufzuhören. Letztes Spielwochenende für die weibliche Jugend ist dabei der 9./10. März 2013, für die männliche Jugend ist es das Wochenende des 16./17. März 2013. Diese Termine und auch die Termine für die Zwischen- und Endrunden sind alle in dem Terminplan Vorbereitung für die Durchführung der Hallenrunde 2012/2013 aufgeführt. Wir bitten um Beachtung dieser Termine.

Sollten Fragen bestehen, möchten wir Euch bitten, die jeweiligen Ansprechpartner des Bezirks Enz-Murr zu kontaktieren, damit diese zeitnah gelöst werden und der terminliche Ablauf eingehalten werden kann.

Mit freundlichem Gruß

Monika Schaaf
          Fritz Helber

Monika Schaaf
(Spielwartin weibliche Jugend)

  Fritz Helber
(Spielwart männliche Jugend)

{tab=Pokal|orange}

{article Auslosung Bezirkspokal Frauen und Männer Saison 2012/2013}{title} {text}{/article}

{tab=Staffeltage|orange}

Staffeltag der Aktiven

Liebe Handballfreunde,

nachfolgend die Tagesordnung für den Staffeltag der Aktiven, der am Donnerstag, den 12. Juli 2012 ab 20 Uhr im Vereinsheim der Spvgg Bissingen stattfinden wird.

     1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit
     2. Bericht / Fragen und Antworten zur Online-Spielplanerstellung
     3. Fairnesspreise 2011/2012 (Männer / Frauen)
    4. (Spieltechnische) Informationen zur Hallenrunde 2012/2013
  5. Verschiedenes

Wir möchten darauf hinweisen, dass es sich beim Staffeltag der Aktiven um eine Pflichtversammlung für alle Vereine handelt, die am aktiven Spielbetrieb (Männer / Frauen) teilnehmen.

Christel Kurz           Georg Nowak
Spielwartin Frauen           Spielwart Männer

{tab=Terminplan|orange}

Liebe Handballfreunde,

die nachfolgende Terminliste beinhaltet alle im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung der anstehenden Hallenrunde 2012/2013 relevanten Informationen, also z.B.

  • Aus- und Rückgabe der Meldebögen,
  • Endgültige Staffeleinteilung und Termine Ziffernvergabe,
  • Phasen der Online-Spielplanerstellung und Termine Staffeltage,
  • Ausgabe der endgültigen Spielpläne, Rundenbeginn und
  • Termine Zwischen- und Endrunden im Jugendbereich

Wir möchten herzlich darum bitten, die Informationen an die zuständigen / davon betroffenen Personen in den Abteilungen weiterzugeben. Vielen Dank!!


Stand vom: 7. Juli 2012 – 14:42 Uhr

Termin Bereich Information / Vorgang
06.05.2012 Aktive Ausgabe des Online-Formulars "Teilnahmeerklärung und Ziffernwunsch" für die Aktiven
20.05.2012 Aktive Rückgabe des Online-Formulars "Teilnahmeerklärung und Ziffernwunsch" für die Aktiven
21.05.2012 Aktive / Jugend Ausgabe des Anschreibens, der Informationsschreiben (Aktive, Freizeitsport und Jugend), des Terminplans und der Meldebögen für die Hallenrunde 2012/2013 (bei der Jugend inklusive Ziffernwunsch)
18.06.2012 Aktive
(HVW)
Voraussichtliche Ausgabe der Ziffern für die Aktiven auf HVW-Ebene (abhängig vom Verlauf Relegation 3. Liga)
12.06.2012 Aktive Ausgabe der endgültigen Staffeleinteilung für alle Spielklassen der Aktiven auf Bezirksebene (Ziffern ggf. später)
Aktive /
Jugend
Rückgabe der Meldebögen für die Hallenrunde 2012/2013 (bei der Jugend inklusive Ziffernwunsch)
24.06.2012 Aktive Beginn der Online-Spielplanerstellung bei den Aktiven (Phase I)
04.07.2012 Aktive Ende der Online-Spielplanerstellung bei den Aktiven (Phase I)
05.07.2012

Aktive

Beginn der Online-Spielplanerstellung bei den Aktiven (Phase II)

Jugend Beginn der Online-Spielplanerstellung bei der Jugend (Phase I)
12.07.2012 Aktive Staffeltag Aktive in Bissingen
14.07.2012  Aktive Abschluss der Online-Spielplanerstellung bei den Aktiven
Jugend Ende der Online-Spielplanerstellung bei der Jugend (Phase I)
15.07.2012 Jugend Beginn der Online-Spielplanerstellung bei der Jugend (Phase II)
18.07.2012 Jugend Staffeltag in Bissingen
22.07.2012 Jugend Abschluss der Online-Spielplanerstellung bei der Jugend
03.08.2012 Aktive / Jugend Ausgabe der endgültigen Spielpläne
07.09.2012 - Abteilungsleiter-Pflichtversammlung in Hoheneck (Hotel Krauthof)
08. / 09.09. 2012 Aktive 1. Runde HVW- und Bezirkspokal
15. / 16.09.
2012
Aktive /
Jugend
Beginn Hallenrunde 2012/2013
23. / 24.02.
2013
wJugend Letztes Spielwochenende in der weiblichen Jugend für Bezirks­klasse-Einzelspiele (wJC-BK, wJB-BK und wJA-BK) und Bezirksklasse-Spieltage (wJD-BK) mit Endrunde
02. / 03.03.
2013
mJugend Letztes Spielwochenende in der männlichen Jugend für Spielklassen mit Zwischenrunde (mJC-BK und mJD-BK)
02. / 03.03.
2013
mJugend Zwischenrunden männliche Jugend (mJD-BK und mJC-BK), letztes Spielwochenende Bezirksklasse-Einzelspiele mit End­runden (mJB-BK und mJA-BK)
09. / 10.03.
2013
Jugend Endrunden weibliche Jugend (Bezirksklasse wJD, wJC, wJB und wJA)
16. / 17.03.
2013
Jugend Endrunden männliche Jugend (Bezirksklasse mJD, mJC, mJB und mJA), letztes Spielwochenende für männliche und weib­liche Jugend mit Einzelspielen (C-, B- und A-Jugend) sowie Spieltagen (D-Jugend) und für alle Spieltage der E-Jugend

{tab=Update|orange|active}

Update - aktuelle Informationen zur Ausschreibung der Hallenrunde 2012

08.07.2012 - Anpassungen in der Staffelteinteilung für Jugend-Spielklassen mit Einzelspielen
07.07.2012 - Veröffentlichung der Tagesordnung für den Staffeltag der Aktiven
07.07.2012 - Ergänzung der Ausschreibung Hallenrunde um das Register "Staffeltage"
06.07.2012 - Beginn der Phase II der OSE bei den Aktiven
05.07.2012 - Ende der Phase I der OSE bei den Aktiven (Verlängerung um einen Tag)
05.07.2012 - Beginn der Phase I der OSE bei der Jugend (wegen eines Rückzugs bis auf die mJB-BK-3)
05.07.2012 - Veröffentlichung der Staffelteinteilung (Jugend-Spielklassen mit Einzelspielen (und Ziffern))
24.06.2012 - Beginn der Phase I der Onlinespielplanerstellung (OSE) bei den Aktiven
20.06.2012 - Veröffentlichung der HBEM-Staffeleinteilung mit Ziffern für die Aktiven (Männer / Frauen)
20.06.2012 - Veröffentlichung der HVW-Staffeleinteilung mit Ziffern (Männer / Frauen)
19.06.2012 - Veröffentlichung des Online-Meldeformulars für das SR-Soll (bitte Meldetermin beachten!)
02.06.2012 - Veröffentlichung der endgültigen Staffeleinteilung für aktive Mannschaften
21.05.2012 - Veröffentlichung des Artikels "Ausschreibung für die Hallenrunde 2012/2013"
20.05.2012 - Veröffentlichung der Meldeformulare für die Hallenrunde 2012/2013
06.05.2012 - Veröffentlichung des Online-Formulars "Teilnahmeerklärung / Ziffern"

{/tabs}

Spielbetrieb / Spieltechnik Zugriffe: 6292

Handballbezirk Enz-Murr | HBEM

Der 1948 gegründete Handballbezirk 2 »Enz-Murr« ist der viertgrößte innerhalb des Landesverbands Württemberg.

Der HBEM betreut derzeit 42 Vereine und gehört mit rund 11.197 Einzelmitgliedern (WLSB Bestandsmeldung 2015) zu den größeren Bezirken.

Mehr erfahren

© Copyright by Handballbezirk Enz-Murr | HBEM