Ausschreibung und Infos zur Meisterschaftsrunde 2022

Liebe Handballfreunde,

auf dieser Seite wurden für Euch alle relevanten und aktuell bekannten Informationen für die Meisterschaftsrunde 2022 und deren Planung zusammengefasst. Wie immer versuchen wir, uns bei der zeitlichen Abwicklung im Bezirk an den Terminen des HVW zu orientieren, d.h. wir versuchen möglichst parallel zu den HVW-Spielklassen auch die Spielklassen des Bezirks zu planen, um Euch die Spielplanerstellung zu vereinfachen.

Wichtige Ansprechpartner

Axel SpeidelReferent für Spieltechnik

Axel Speidel
Referent für Spieltechnik

Bei sämtlichen Fragen zur Meldung selbst oder zur spieltechnischen Abwicklung.

Karl-Heinz HelberSpielwart mJugend

Karl-Heinz Helber
Spielwart mJugend

Bei Fragen zu Spiel- und Altersklassen der männlichen und gemischten Jugend.

Stefan HelmerSpielwart wJugend

Stefan Helmer
Spielwart wJugend

Bei Fragen zu Spiel- und Altersklassen der weiblichen Jugend.

Hinweise zur Planung der Meisterschaftsrunde

Wie bereits durch den Handballverband Württemberg kommuniziert, wurde der Verbands- sowie der Bezirksspielbetrieb sowohl bei den Erwachsenen wie auch bei der Jugend bis zum 31.12.2021 ausgesetzt (HVW-Artikel). Im Rahmen dieses Saisonabbruchs ist die Quotienten-Regelung gem. § 52a Abs. (2) Satz 5 SpO DHB i.V.m. mit Anlage 3b der DuFüBest 2021/2022 im Jugendspielbetrieb anzuwenden. Die Tabellen auf Bezirksebene wurden im Internet bereits entsprechend umgestellt.

Für die weitere Planung sind nachfolgend die wichtigsten Punkte aufgeführt, die sich auch aus der Tatsache ergeben, dass die Qualifikationsrunde (in der D- bis A-Jugend) und die Orientierungsrunde (in der E-Jugend) abgeschlossen wurde.

Hierzu der folgende Hinweis: als Handballbezirk machen wir - wie der HVW und die anderen Bezirke auch - nichts weiter, als die uns bekannten Regeln der Corona-Verordnung anzuwenden. Diese sind für uns ebenso neu wie für Euch. Und ob diese im Januar noch identisch sein werden, kann derzeit auch niemand beantworten. Als Verein muss aber jetzt die Entscheidung getroffen werden, ob eine Teilnahme von Jugendmannschaften an der Meisterschaftsrunde ab Januar 2022 möglich sein wird oder nicht. Dies auch vor dem Hintergrund, dass per 1. Februar 2022 Schüler ein Impfzertifikat vorlegen müssen und somit auch unter die sonst übliche 2G-Regel fallen.

Verzichtserklärung für die Meisterschafsrunde (D- bis A-Jugend)
Wie schon im Frühsommer bei der Meldung der Erwachsenen gehen wir davon aus, dass die sich aktuell noch im Jugend-Spielbetrieb der D- bis A-Jugend befindlichen Mannschaften auch an der kommenden Meisterschaftsrunde teilnehmen, die ab Mitte Januar 2022 stattfinden wird. Sollten Vereine in bestimmten Altersklassen oder bei bestimmten Mannschaften keine Teilnahme wünschen, so ist dies aktiv durch eine Verzichtserklärung gegenüber dem jeweiligen Spielwart männliche oder weibliche Jugend und der Spieltechnik zu erklären.

Ein entsprechendes Formular ist im Download-Bereich veröffentlicht (Link zum Formular) und wurde auch per HBEM-Infopost an die Jugendleiter bzw. die eingetragenen Ansprechpartner (Bezirk) für den Spielbetrieb der männlichen und weiblichen Jugend kommuniziert. Dieser Rückzug bleibt auch vollkommen straffrei. Termin für die Abgabe der Verzichtserklärung ist Mittwoch, der 15. Dezember 2021.

Meldung von neuen Mannschaften (Jugend)
Ebenfalls ist es möglich, neue Mannschaften für die anstehende Meisterschaftsrunde zu melden. Auch hierfür wurde ein entsprechendes Formular an den o.g. Personenkreis zugestellt bzw. im Download-Bereich (Link) veröffentlicht. Hierbei gilt: neu in der D- bis A-Jugend gemeldete Mannschaften werden in der untersten Spielklasse eingeteilt. Bei der E-Jugend ist es so, dass neu gemeldete Mannschaften automatisch in der 4+1 - Runde spielen, da nur Teams, die an der Orientierungsrunde ab September teilgenommen haben, die Möglichkeit haben, zwischen den Spielformen (6+1, Kombi und 4+1) wählen können.

Termin für die Abgabe des Formulars mit der Meldung einer neuen Mannschaft ist ebenfalls Mittwoch, der 15. Dezember 2021.

Einteilung der neuen Spielklassen (Meisterschaftsrunde)
Maßgebend für die Einteilung ist zunächst einmal die derzeit veröffentlichte Anlage "Austragungsmodus Jugend". Allerdings ist es für eine Neu-Einteilung der Spielklassen erforderlich, dass wir a) wissen, welche Mannschaften noch an der Meisterschaftsrunde teilnehmen und b) auch Kenntnis darüber erlangen, welche Mannschaften neu gemeldet werden. Daher ist auch der Abgabetermin für die Verzichtserklärung und die Neumeldung von Mannschaften zeitnah gesetzt. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Ggf. kann es dann auch zu einer im Vergleich zur genannten Anlage geänderten Einteilung kommen. Dies ist eine letztlich spieltechnische Entscheidung, die von unserer Seite aus getroffen werden kann.

Geänderte Einstufung von Mannschaften
Sofern von Eurer Seite - was vor allem die D-Jugend betreffen dürfte - Mannschaften anders eingestuft werden sollen, ist bitte eine kurze E-Mail an die HBEM-Spieltechnik zu richten. Diesem Wunsch wird dann Rechnung getragen werden.

Meldung der Spielform (E-Jugend)
Über den Vereins-Account des HVW haben wir ein Formular für die gemischte und ein weiteres für die E-Jugend zur Verfügung gestellt, über das die Vereine, die in der Orientierungsrunde gespielt haben, für die dortigen Mannschaften die ab Januar 2022 gewünschte Spielform (6+1, Kombi oder 4+1) angeben können. Nach derzeitigem Stand gehen wir davon aus, dass in der E-Jugend ebenfalls der Spielbetrieb im Januar wieder aufgenommen wird.

Beibehalten werden wir dabei - bedingt durch die Pandemie - die bisherige Form der Spieltage, an der nur vier Mannschaften teilnehmen werden und immer gegen den gleichen Gegner gespielt wird.

In wie weit wir für die Runde ab Januar 2022 alle denkbaren Spielformen (4+1, Kombi und 6+1) anbieten können, hängt davon ab, welche Meldungen von Eurer Seite ab. Eine verbindliche Zusage kann hier nicht erfolgen.

Planung der Spielrunde / Meldung der Ziffern
Da wir derzeit noch nicht wissen, wie viele Mannschaften weiter spielen werden, ist auch noch offen, in welchen Staffelgrößen die weitere Runde gespielt werden wird. Aller Voraussicht werden wir aber die Bezirksliga in einer 4er-Staffel mit Hin- und Rückrunde spielen.

Im Download-Bereich der HBEM-Homepage wurde mittlerweile eine neue Rubrik eingeführt, die mit "Meisterschaftsrunde 2022" bezeichnet ist. Dort enthalten sind die Rahmenspielpläne, die voraussichtlich bei uns zum Einsatz kommen werden.

Unbedingt beachten! Für die Meldung der Wunschziffer Jugend ist im HVW-Vereinsaccount eine Meldung für die männliche und für die weibliche Jugend veröffentlicht. Diese läuft - damit diese Meldung nicht zig-mal abgegeben werden muss - unter der A-Jugend, gilt aber für die Altersklassen der D- bis A-Jugend gleichermaßen. Und: bitte gebt unbedingt für alle Schlüssel die erforderliche Anzahl an Ziffernwünschen ab!

Staffeleinteilung und Online-Spielplanerstellung
Unmittelbar im Anschluss an die Meldefrist, die derzeit auf Mittwoch, den 15. Dezember 2021 um 23:59 Uhr für alle denkbaren Arten von Meldungen (Verzicht, Neumeldung, Ziffern Jugend und Spielform E-Jugend) liegt, werden wir uns an die Staffeleinteilung, die Vergabe der Ziffern und die terminliche Ausgestaltung der Online-Spielplanerstellung machen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine exakten terminlichen Angaben machen können.

Wir werden alles versuchen, um die Weihnachtszeit frei von Spielplanungen zu halten. Denn ein wenig "Erholung" nach der leider nicht normal verlaufenden Runde haben wir uns - denke ich - alle verdient.

Wie immer sind die für die Meisterschaftsrunde relevanten Termine im HBEM-Terminkalender veröffentlicht. Bitte haltet diese ein, meldet Euch aber auch bitte, wenn es ungeahnte Fragestellung oder auch Verzögerungen gibt. Vielen Dank!

Axel Speidel
Referent für Spieltechnik
Handballbezirk Enz-Murr

HBEM Geschäftsstelle
Telefon 07191 911146 (AB)
E-Mail: info@hbem.de

www.dhb.de Topnews