HBEM Aktuell

HBEM | Trauer um Fritz Helber

Trauer um Fritz Helber * 19.05.1934 | † 30.11.2022

Der Handballbezirk Enz-Murr trauert um seinen langjährigen Sportkameraden Fritz Helber

Fritz Helber wirkte über viele Jahrzehnte hinweg in verschiedenen Funktionen innerhalb des Bezirks Enz-Murr und in Gremien des Handballverbands Württemberg.

Als Bezirksspielwart und Beisitzer im Verbandsausschuss Jugend war er weit über die Bezirksgrenzen hinaus ein geschätzter Ansprechpartner und Ratgeber.

Für sein schier unermüdliches Engagement zum Wohle unseres Sports wurden ihm etliche Ehrungen zuteil. 1977 die Verbandsehrennadel in Bronze, 1981 die Verbandsehrennadel in Silber, 1986 die Treuenadel, 1993 die Verbandsehrennadel in Gold und im Mai 2014 schließlich die DHB-Ehrennadel in Silber, um nur einige zu nennen.

Mit Fritz Helber verliert der Handballbezirk Enz-Murr einen sehr engagierten Mitstreiter, der einen bedeutenden Teil seines Lebens dem Handballsport gewidmet hat.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen und seinem Verein. Wir werden Fritz Helber ein ehrendes Andenken bewahren.

In tiefem Mitgefühl
Norwin Pollich
für den Vorstand des Handballbezirks Enz-Murr

 

Trauer Zugriffe: 514

Handballbezirk Enz-Murr | HBEM

Der 1948 gegründete Handballbezirk 2 »Enz-Murr« ist der viertgrößte innerhalb des Landesverbands Württemberg.

Der HBEM betreut derzeit 42 Vereine und gehört mit rund 11.197 Einzelmitgliedern (WLSB Bestandsmeldung 2015) zu den größeren Bezirken.

Mehr erfahren

© Copyright by Handballbezirk Enz-Murr | HBEM